Dienstag, 27. März 2012

Wie die Zeit vergeht...

Denn von den Gedanken nimmt die Seele ihre Farbe an - Marc Aurel


Hallo zusammen :)
In letzter Zeit hat sich nicht wirklich was besonderes im Hinblick auf mein Auslandsjahr ereignet (wie denn auch?! :P ). Aber ich hab heute Mittag mal wieder eine Broschüre von einer Organisation bekommen und eigentlich wollte ich sie schon direkt weglegen, weil ich die ja nicht mehr brauche. Aber dann hab ich mich doch mal hingesetzt und hab damit angefangen "durchzublättern" bis ich schließlich doch alles von vorne bis hinten gelesen hab.
Das war echt ein merkwürdiges Gefühl, denn ich fühlte mich plötzlich fast ein Jahr zurück versetzt. Ich kann es gar nicht glauben, dass ich noch im Mai 2011 bestimmt 20 verschiedene Broschüren vor mir liegen hatte und mich irgendwie entscheiden musste. Wenn ich so an diese Zeit zurück denke, hätte ich ehrlich gesagt nicht daran geglaubt, dass ich eines Tages mal hier auf meinem Bett sitzen werde, meinen eigenen Blog schreibe und schon genau weiß, wo ich in 139 Tagen zur Schule gehen werde. Damals schien mir alles so weit weg, dass es sich gar nicht echt anfühlte. Ich glaub jetzt immer noch nicht, dass das alles tatsächlich passieren wird, doch damals hat es sich noch deutlich unrealistischer angefühlt.
Fast täglich komme ich mit dem Thema in Verbindung, sei es in der Schule, wenn ich mit Freunden darüber rede oder wenn ich im Internet Blogs lese/Vlogs gucke. Jedesmal erzähle oder denke ich dann immer das Gleiche: "Im August werde ich für 10 Monate in die Usa gehen. Ich freue mich riesig darauf und kann es kaum erwarten." Aber ob ich auch alles glaube, was ich da sage?! Nein! Es ist einfach so überwältigend und unvergleichbar, dass ich wirklich keine Ahnung hab, wie alles sein wird.
Auch heute denke ich wieder: Es ist noch lange Zeit bis dahin und vielleicht werde ich dann am Flughafen stehen, mich genau an diesen Moment gerade zurückerinnern und sagen "Wow, wie schnell die Zeit vergangen ist."
Ich hoffe einfach nur, dass ich diese Zeit hier in Deutschland noch mit meinen Freunden und meiner Familie genießen kann und dann mit Freude in mein Abenteuer aufbreche, welches hoffentlich nicht so schnell vergeht, da ich jeden einzelnen Tag voll und ganz auskosten und genießen will.
Das war's auch schon für heute. Bis zum nächsten Mal !!!

Eure Vera :)



Kommentare:

  1. Ich wünsche dir jetzt schonmal viel Spaß.. meine Zeit wird vielleicht noch kommen.. und dafür brauche ich deine Hilfe..
    würdest du mich unterstützen und für mich abstimmen? http://www.into-schueleraustausch.de/topbotschafter/videos/details/g5A0VILamM4
    Ich kann dort ein Stpendium für ein Austauschjahr gewinnen, wenn ich genügend Stimmen bekomm :) ♥ Ich würde mich echt riesg freuen :P

    Gruß
    Nele ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Danke :) Klar, mach ich gerne ;) <3 Viel Glück dabei :)

    AntwortenLöschen